Metallentfernung

Amalgamentfernung - Amalgamschutz - Dreifachschutz

Beim Herausfräsen der Amalgamfüllung, können kurzzeitig deutlich höhere Temperaturen auf die Füllungen wirken und vermehrt Quecksilberdämpfe freigesetzt werden. Um diese Quecksilberdämpfe und deren gesundheitlichen Folgeschäden möglichst gering zu halten, wenden wir bei der Amalgamsanierung verschiedene Schutzmaßnahmen an:

 

Kofferdam: eine Spanngummi-Trennung und -Isolierung

Sauerstoffzufuhr über eine Sauerstoffmaske

Spezialabsauger / Clean-up Sauger

Maximale Wasserkühlung und niedertouriges Fräsen mit Hartmetallfräsen

Parallele Einnahme und Mundspülungen mit Froximun.

Eine nachfolgende Amalgamausleitung - am besten über Infusionen - sollte fester Bestandteil einer ganzheitlichen Herangehensweise  sein und wird von Ihrem überweisenden Arzt oder Heilpraktiker durchgeführt bzw. auf Wunsch von unseren Partnern.


Metallentfernung allgemein

Metalllegierungen werden unter Kofferdam entfernt.

Titanentfernung - Titanexplantation

Wir verfügen über ein spezielles Tool, ein Titanimplantat schonend zu entfernen, 

um sie unmittelbar durch ein Keramikimplantat in Sofortimplantation zu ersetzen.

© DENTALMENTAL  |  PRAXIS FÜR ZAHNMEDIZIN SABINE WOLF  |  GANZHEITLICH  |  BIOLOGISCH   |  ÄSTHETISCH